Die Welt des Handels ist digital

Neue Technologien in den Bereichen wie Sensorik, Visualisierung, Mobile und Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz treiben die Digitalisierung und Vernetzung des Handels voran. Sie ermöglichen neue Einkaufs- und Kundenerlebnisse sowie die Optimierung und Automatisierung von jeglichen Prozessen.

Retail Wertschoepfung-Grafik.png


Einkauf: Mit Machine Learning zu Kostenoptimierungen

In der Vergangenheit stellten mangelnde Transparenz und sich ändernde Preisstrukturen Einkaufsabteilungen oft vor Herausforderungen: Wann ist der günstigste Zeitpunkt für den Kauf? Wer ist der beste Anbieter und zu welchen Konditionen sollen wir zuschlagen? Bei einem zielgerichteten Einsatz von Machine Learning Algorithmen können relevante Unternehmensdaten (Einkaufskonditionen, Lagerstände, etc.) mit allgemeinen Marktdaten (saisonale Ereignisse, Wetterprognosen, etc.) verschnitten werden.

Zur Detailseite

Lagerlogistik: „Out-of-Stock” ist Schnee von Gestern

Kunden erwarten heutzutage, zu jeder Zeit auf ein sehr breit gefächertes Produktangebot zugreifen zu können. Das stellt die Lagerverwaltung der Anbieter vor massive Herausforderungen, denn das große Sortiment muss stets in ausreichender Menge verfügbar und gleichzeitig die Gesamtdurchlaufzeit möglichst effizient sein. Während im Lagermanagement typischerweise sehr spezifische Systeme zum Einsatz kommen, gibt es im Bereich der sensorunterstützen Prozesse noch großes Potential.

Mehr erfahren

Store Operations

Am POS (Point of Sale) ist es enorm wichtig, laufend alle benötigten Informationen verfügbar zu haben, darunter fallen unter anderem Live-Zugriff auf Lagerstände, Produktverfügbarkeit in anderen Filialen, Kommunikation mit der Zentrale aber auch die Anbindung der Bezahlterminals sowie sicherheitskritischen Systemen wie Brandschutzanlagen, Diebstahlschutzeinrichtungen und Überwachungssystemen. Standortvernetzung zur einfacheren Wartbarkeit im gleichen Netzwerk ist bei vielen Retailern bereits State-of-the-Art.

Mehr erfahren

Insights

Maschinelles Lernen verändert die Online- und Offline-Welt des Handels nachhaltig und gewährt ungeahnte Einblicke entlang der Wertschöpfungskette. Ob im Bereich der Beschaffung, der Lagerwirtschaft, dem POS, der Produktauswahl und Marketing – Maschinelles Lernen bietet neue Entscheidungsgrundlagen. Die A1 Digital Machine Learning Plattform ermöglicht Ihnen beispielsweise detaillierte Bedarfsvorhersagen zu treffen und Umsatzrückgänge frühzeitig zu erkennen. Parameter wie Saisonalität, Kundentyp und Produkttrends sind nur ein Teil eines großen Data Lakes auf den zugegriffen und der durch zusätzliche Daten ergänzt werden kann. Damit einhergehend können die entsprechenden Alarme definiert und strategische Maßnahmen geplant werden.

Mehr erfahren

Warenauslieferung: Ihre Kunden werden es Ihnen danken

Unabhängig davon, ob Waren über Online oder Offline Kanäle verkauft werden, stellt die Zustellung der Produkte zunehmend eine Herausforderung dar. Denn Kunden erwarten, dass sie zu jeder Zeit Informationen über deren Lieferstatus einsehen können. Unsere Konnektivität und Tracking-Lösungen ermöglichen ein neues Kundenerlebnis und stellen im B2B- genauso wie im B2C-Bereich die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den Big Players sicher.

Mehr erfahren

Kunden-Support: Jedem Kunden sein Kommunikationskanal

Zwar sind wir im Zeitalter der Online-Kommunikation angelangt, doch - abschreckenden Warteschleifen zu trotz - ist der Telefonkontakt im Kundensupport Studien zufolge immer noch der beliebteste. Aber das Telefon bekommt Konkurrenz: Denn digitale Kanäle (Social Media, E-Mail oder Messaging Dienste) werden heutzutage als selbstverständlich betrachtet. Zugleich herrscht vor allem im Privatkundenbereich hoher Zeitdruck. Kunden wollen ihre Anfragen binnen weniger Minuten beantwortet wissen.

Mehr erfahren

Blick auf Ihre Branche

Der Handel ist durch neue Vertriebskanäle in der Online Welt schon länger im Wandel. Doch das Entwicklungspotential erstreckt sich über alle Segmente der Wertschöpfungskette. Die Investitionsrelevanz der einzelnen Maßnahmen nimmt kontinuierlich zu, optimieren Prozesse und stellen den Kunden in den Mittelpunkt. Doch wo starten? : Erfahren Sie in den folgenden Artikeln, wo sich in Ihrer Branche die Digitalisierung lohnt – und wie weit sie schon fortgeschritten ist.

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie doch einfach unsere Experten und lassen Sie sich individuell zu unseren Lösungen & Ihren Digitalisierungschancen beraten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! A1 Digital wird alle hier bereitgestellten Informationen ausschließlich in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwenden.