Aufzeichnung der Diskussion: Industrial Subscription & Pay-per-X in Zeiten großer Unsicherheit (Teil 3)

Durch den Krieg in der Ukraine werden die ohnehin unsicheren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen noch schwieriger. Was passiert in solchen Zeiten mit datengetriebenen Geschäftsmodellen? Werden Abos und Pay-per-X vor diesem Hintergrund zu einem hohen Risiko? Oder sollte man solche Modelle "jetzt erst recht" in Erwägung ziehen? Welche Optionen hat man als Industrieunternehmen seine Risiken abzusichern und wie gewinnt man an Sicherheit? Seien Sie dabei, wenn diese Fragen von Experten aus den Bereichen Finanzen und Technologie live diskutiert werden. Sichern Sie sich jetzt kostenlos Ihren Platz.

Volkmar Mohs, Industrial Subscription Architect, CHG-Meridian

Volkmar ist ein Subscription-Evangelist mit Schwerpunkt Business-Modelle und insbesondere deren Risikomanagement bei Sharing- und Subscriptionmodellen. Er hat 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von belastbaren Geschäftsmodellen (Servitization / Pay-per-X) für Software und Industriegüter, sowie Refinanzierung des Umsatzstroms mit Blick auf IFRS 15 / ASC 606, IFRS 16 / ASC 842.
LinkedIn Profil

Francis Cepero, Director Vertical Market Solutions, A1 Digital

Francis besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in dem Bereich Business-Software und Vertical Market Solutions. Bei A1 Digital berät er Unternehmen zu Fragen der digitalen Transformation wie z.B. branchenspezifischen Anwendungen im Bereich Internet of Things (IoT) und Machine Learning.
Linkedin Profil