Expertentalk mit Dr. Elisabetta Castiglioni: Mit Mut zur digitalen Transformation

4 Experten ein Thema: Beim TU München Round Table diskutierte A1 Digital CEO Dr. Elisabetta Castiglioni mit anderen Experten darüber, warum Digitalisierung auch Mut braucht.

„Erfolgreiche Digitalisierung zwingt uns dazu, uns auf das zu konzentrieren, was relevant ist. Auch wenn das bedeutet, etwas zu tun, das weit außerhalb unserer Komfortzone liegt."

Dr. Elisabetta Castiglioni, CEO von A1 Digital

„Wir brauchen Grundverständnis und Mut, um die digitale Transformation anzupacken“, sagt Dr. Elisabetta Castiglioni, CEO A1 Digital, beim Roundtable Digitalisierung an der TU München.

Gemeinsam mit Inovatorinnen und Impulsgeberinnen aus den Bereichen Healthcare, Bauwesen und Engineering, diskutiert sie mit TU-Präsident Prof. Dr. Thomas F. Hofmann, warum jeder Digitalisierung aktiv mitgestalten sollte. Alle sind sich einig, dass sie die Weiterentwicklung der digitalen Technologien, sowie eine digitale Souveränität im europäischen Kontext, wie zum Beispiel aktuell mit GAIA-X, unterstützen wollen. Ist Deutschland aber schon tief genug in der Innovationsspirale, um sich aus der Komfortzone zu bewegen?

Das vollständige Interview aus dem Magazin KontaktTUM lesen Sie hier auf Seite 7-19.

> DOWNLOAD <