Lagerlogistik: „Out-of-Stock” ist Schnee von Gestern

Kunden erwarten heutzutage, zu jeder Zeit auf ein sehr breit gefächertes Produktangebot zugreifen zu können. Das stellt die Lagerverwaltung der Anbieter vor massive Herausforderungen, denn das große Sortiment muss stets in ausreichender Menge verfügbar und gleichzeitig die Gesamtdurchlaufzeit möglichst effizient sein. Während im Lagermanagement typischerweise sehr spezifische Systeme zum Einsatz kommen, gibt es im Bereich der sensorunterstützen Prozesse noch großes Potential. Dabei eignen sich beispielsweise automatisierte Kühlkettenüberwachung in Transportmitteln oder Füllstandsüberwachungen in Regalen bestens, um wertvolle Arbeitszeit und hohe Kosten einzusparen und für Konsumenten stets die richtige Ware am richtigen Ort bereit zu stellen.

Unsere Features für Ihren Erfolg:

Dynamisch

Trainings durch Experten zum Wissensaufbau innerhalb der Firma um eigenständig ML-Uses Cases umzusetzen

Europäisch

Cloud-basierte Infrastruktur, gehostet in Europa