Veränderung aus einer Position der Stärke: Chancen und Vorteile der Digitalisierung für kleine und mittelständische Unternehmen

Digitalisierung konkret

Die Digitalisierung ist für viele Unternehmen nicht nur ein neuer Impuls. Konsequent zu Ende gedacht, wirkt sie sich auf jeden einzelnen Bereich eines Unternehmens aus. In der Regel sind Veränderungen zum Besseren die Folge – denn die Digitalisierung sorgt dafür, dass Effizienz, Flexibilität und Produktivität eines Unternehmens signifikant zunehmen, Prozesse vereinfacht werden und sich darüber hinaus komplett neue Geschäftsmodelle ergeben können. Hier drei Beispiele für Auswirkungen auf ausgewählte Unternehmensbereiche:

Marketing und Vertrieb

Viele Unternehmen sind derzeit noch damit zufrieden, das Thema „Digitales Marketing“ mit einer Website abzuhaken. Jedoch: Die erste Website wurde bereits vor 28 Jahren veröffentlicht. Seitdem hat sich eine Menge getan, und eine eigene Homepage stellt lediglich die Spitze des Eisberges dar. Stattdessen geht es darum, sämtliche relevanten Marketing-Maßnahmen zu digitalisieren und mit der Website und entsprechend angekoppelten CRM- (Customer Relationship Management) und Marketing-Automation-Systemen, wie etwa smarten Trackinglösungen, zu verzahnen. So greifen Marketing und Vertrieb bestmöglich ineinander. Durch Nutzung dieser Technologien wissen Sie permanent, wo sich ein Kunde in seinem Entscheidungsprozess gerade befindet. Auf jeder Stufe zwischen Aufmerksamkeit und Kaufentscheidung können Ihre Marketingspezialisten ihm über die verschiedenen Kanäle (u. a. Website, Social Media, E-Mail) die passenden Inhalte zur [...]

Weiterlesen?

Dann laden Sie sich jetzt das gesamte Whitepaper, unverbindlich & kostenlos, herunter.

Damit wir Ihnen das Whitepaper zusenden können, benötigen wir von Ihnen einige Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen:

Für Ihre nachfolgende Einwilligung stellen wir Ihnen gerne unser Whitepaper kostenlos zur Verfügung: