Datenschutzerklärung der A1 Digital International GmbH

Wir von A1 Digital International GmbH (nachfolgend "A1 Digital" oder "wir" genannt) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um gemäß der Vorgaben der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz (DSG) unsere Informationsplichten zu erfüllen und Ihnen zu erklären, welche personenbezogenen Daten wir über Sie in welchem Umfang und zu welchem Zweck verarbeiten, und welche datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte ihnen zustehen. Datenschutzbestimmungen unterscheiden zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter. A1 Digital kann als Verantwortlicher oder als Auftragsverarbeiter von Ihren Daten agieren. Wir sind Verantwortlicher für Daten, die Sie uns durch die Interaktion mit uns übermitteln oder die wir zur Erbringung unserer Serviceleistungen benötigen. Wenn wir personenbezogenen Daten im Auftrag von Ihnen verarbeiten, gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen für Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO (AGB AVV), sofern nichts anderes vereinbart.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist A1 Digital International GmbH, Lassallestraße 9, 1020 Wien. Den Datenschutzbeauftragten der A1 Digital erreichen Sie postalisch mittels eines „z.Hd. Datenschutzbeauftragter“ adressierten Briefs an die oben genannte Anschrift, oder per E-Mail an datenschutz@a1.digital.

Welche Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die Sie uns über unserer Website übermitteln, Daten, die wir erhalten bzw. erheben bei der Interaktion mit Ihnen und Daten, die wir benötigen, damit wir mit Ihnen einen Vertrag abschließen und unsere Dienste erbringen können.´

Zu den allgemeinen Daten zählen insbesondere:
  • Ihre Firmendaten: Firmenname, Firmenanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land), UID oder Handelsregisternummer.
  • Ihre Kontaktdaten und Finanzdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Bankverbindung.
  • Marketingdaten (z.B. Ihre Präferenzen),
  • Kundeninventar (z.B. verwendete SIM Karten; Produkte und Leistungen von uns, die Sie durch eine Geschäftsbeziehung mit Telekom Austria AG oder ihren Tochtergesellschaften nutzen);
  • Dokumente (z.B. Ausschreibungsunterlagen, Angebote, Verträge, Geheimhaltungserklärungen, Lieferantenselbstauskünfte) mit (allfälligen) geschäftlichen Kontaktdaten der Mitarbeiter des Geschäftspartners (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Funktion)

 

  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie oder Dritte uns mit Ihrem Einverständnis oder sonst zulässigerweise bei der Vertragsanbahnung oder während des Vertragsverhältnisses zur Verfügung stellen, das sind unter anderen: Personen Stammdaten, Kennungen und Rollen (z.B. Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Beruf, Position, Ausweisdaten, Zeichnungs- oder Vertretungs-Befugnis);
  • Informationen zu Ihrer Person, die Sie offensichtlich selbst öffentlich gemacht haben (z.B. LinkedIn Profile). Unter diesen Begriff fallen keine datenschutzrechtlich sensiblen Daten („besondere Kategorien personenbezogener Daten“ im Sinne von Art 9 DSGVO), das sind insbesondere rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische oder Gesundheitsdaten.
Bei der Nutzung unserer Dienste werden folgende Daten verarbeitet:
  • Daten, die Sie selbst bei Ihrer Nutzung unserer Dienste auf unseren Servern speichern,
  • Nutzungsdaten, die für eine zuverlässige Erbringung unserer Dienste erforderlich sind (automatisch anfallenden Log- bzw. Verbindungsdaten, z.B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf einen Dienst zugreifen, Datum- und Zeit der Anmeldung). 

 

Bei dem Zugriff auf unsere Website werden folgende Daten verarbeitet:
  • Nutzungsdaten, die für die Funktionalität der Website und Individualisierung der angezeigten Inhalte erforderlich sind (automatisch anfallende Log- bzw. Verbindungsdaten, z.B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Service zugreifen, Datum und Zeit, Browsertyp, Systemkonfiguration, die zuvor besuchte Seite, die Dateianfrage des Clients - Dateiname und URL. Für Informationen über Tools und Cookies, die wir für unsere Website nutzen, lesen Sie bitte „Cookies, Website Tools und Social Media Hinweis“.

 

Auf welcher Rechtsgrundlage und für welche Zwecke werden ihre Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit Ihrer Einwilligung oder basierend auf eine der sonstigen zulässigen Rechtsgrundlagen.

Datenverarbeitungen im Rahmen ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 (a), 7 DSGVO)

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung ausschließlich gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten um Ihnen Informationen über unsere Serviceleistungen und Dienste, bzw. Produkte und Serviceleistungen Dritter unterbreiten zu können und für die Kommunikation mit Ihnen. Dabei nutzen wir folgende Kommunikationskanäle, sofern Sie uns diese genannt haben: Telefon, E-Mail, SMS, Post oder Social Media.

Bitte beachten Sie: Sie können uns erteilte Einwilligungen auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie dazu einfach diese Website oder unsere Kontaktmöglichkeiten (siehe Punkt „Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich“). Widerrufen Sie eine solche Einwilligung, so hat dies keine Auswirkungen auf die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, verwenden wir Ihre Daten nicht mehr für die genannten Zwecke. 

Datenverarbeitungen zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1 (b) DSGVO)

Wir verarbeiten Firmen-, Kontakt-, Administrator- und sonstigen Vertragsdaten für das Erbringen, Administrieren und Verrechnen von Ihnen als Kunden über A1 Digital bezogenen Produkte, Dienste und Services, sowie zur Erfüllung der (vor-) vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen als Anbieter oder Geschäftspartner. Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten entnehmen Sie aus unseren Geschäftsbedingungen.

Gibt es Änderungen oder wichtige Informationen zu Ihrem Vertrag, beispielsweise eine Anpassung des monatlichen Grundentgeltes, Änderungen im Serviceumfang, oder temporäre Einschränkungen unserer Services (z.B. durch Wartungsarbeiten), so verarbeiten wir Ihre Stammdaten, um Sie telefonisch, per Post, SMS oder E-Mail darüber rechtzeitig zu informieren.

Datenverarbeitungen zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 (c) DSGVO)

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. steuer- und abgabenrechtlich relevante Daten) erforderlich sein. Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, Gerichten und Verwaltungsbehörden Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu geben, sofern hierfür eine entsprechende gesetzliche Grundlage besteht. Wir werden Sie in so einem Fall über die erfolgte Weitergabe umgehend informieren, ausgenommen, wir sind gesetzlich bzw. auf Anordnung eines Gerichtes oder einer Verwaltungsbehörde zur Verschwiegenheit verpflichtet. Auskunftsbegehren ohne rechtliche Grundlage lehnen wir ab.

Datenverarbeitungen zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 (f) DSGVO)

Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zu unseren Gunsten eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen, sofern nicht der Schutz ihrer Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegt. Eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt beispielsweise:

  • zum Schutz der Vermögenswerte sowie unserer Mitarbeiter bzw. Vertrags- und Geschäftspartner oder aufgrund allfälliger Überprüfungsmaßnahmen im Rahmen der A1-Compliance-Richtlinien, unter anderem:
    • Prüfungen von bestehenden und potenziellen Vertragspartnern durch Integrity Check (Prüfungen anhand von öffentlich verfügbaren oder amtlichen Sanktionslisten und Medienquellen)
    • Bonitätsauskunft (Prüfungen zum bisherigen Zahlungsverhalten sowie Bonitätsinformationen auf Basis mathematischer-statistischer Verfahren bei Wirtschaftsauskunfteien)
  • zur Bewertung und Auswahl des Anbieters gemäß der zugrunde liegenden Ausschreibungsbedingungen (Ausschreibungs- und Angebotseinholungsphase, Vertragserstellung bzw. -abschluss)

Diese Prüfungen führen zu keiner automatisierten Entscheidungsfindung in Bezug auf die bestehenden oder potenziellen Vertrags- und Geschäftspartner. Sind jedoch Informationen mit unseren Compliance Richtlinien nicht vereinbar oder fehlen, können wir davon absehen, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zusätzliche Sicherheiten verlangen. Sollten Sie Einwände dagegen haben, so nutzen Sie einfach unsere Kontaktmöglichkeiten und legen Ihren Standpunkt dar.

Darüber hinaus verwenden wir automatisierte Datenverarbeitungsverfahren zur Verbesserung unserer Dienste. Solche Verfahren werden als „Profiling“ bezeichnet und umfassen insbesondere Verarbeitung:

  • um eine Übersicht über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen zu erstellen, sowie Ihnen interne Nutzerkategorien zuzuweisen, damit wir Ihnen passende, auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen mit Zusatznutzen empfehlen können
  • zur Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen, um noch passendere Informationen oder Werbung auf unserer Webseite oder auf den Seiten von Dritten anzuzeigen
  • zum Erkennen und Beheben von Störungen bei unseren Dienstleistungen und auch zur weiteren Optimierung unserer Dienste
  • zur Betrugsermittlung und um Missbrauch aufzudecken
  • zur Bereitstellung verbesserter und zum Nutzerverhalten passender Produkte und Dienste und zur Verbesserung der Kontaktaufnahme

 

Wer sind die Empfänger der personenbezogenen Daten?

Zum Zweck der Registrierung, Freischaltung der von Ihnen gewählten Produkte, Dienste oder Services müssen wir gegebenenfalls bestimmte Daten, wie etwa Ihre Firmen- und Kontaktdaten an den jeweiligen Lizenzgeber, Lieferanten und Partner dieser Produkte oder Services übermitteln. Im Fall der Vermittlung von Produkten und Services gelten für die Nutzung solcher Dienste Dritter die Service- bzw. Lizenzbedingungen des jeweiligen Anbieters, sowie bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten die diesbezüglichen Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht an unbefugte Dritte weiter. Wir können jedoch rechtlich dazu verpflichtet sein, Ihre Daten an Gerichte, Staatsanwaltschaften, Polizei oder andere Behörden weiterzugeben. Wenn Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen nicht einhalten, können wir ein Inkassobüro beauftragen. In diesem Fall erhalten Sie vorher eine Mitteilung, damit Sie Stellung nehmen können.

Zur Abwicklung und Servicieren der von Ihnen gewählten Produkte, Dienste oder Services, können wir Ihre personenbezogenen Daten an die Telekom Austria AG und deren Töchter übermitteln. Außerdem beauftragen wir externe Auftragsverarbeiter, die bestimmten Aufgaben für uns erledigen, z.B. für IT- und Cloud-Services, Rechnungsdruck, Tools zur Administration und zur Störungsbehebung, Logistik, Vertrieb, etc. Auch wenn wir einen solchen Auftragsverarbeiter beauftragen, bleiben wir für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Daher verpflichten alle Auftragsverarbeiter natürlich auch vertraglich zur Geheimhaltung Ihrer Daten und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir nur dann ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder wenn wir geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart haben.

Sicherheit der Verarbeitung

Wir treffen zum Schutz Ihrer Daten effektive technische und organisatorische Vorkehrungen, und auch unsere Mitarbeiter werden im Umgang mit personenbezogenen Daten geschult.

Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir löschen ihre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Daten grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Eine längere Speicherdauer besteht dann, wenn diese Daten noch benötigt werden, um Entgelte zu verrechnen oder einzubringen, Beschwerden zu bearbeiten oder sonstige gesetzliche Verpflichtungen, insbesondere aus dem Bundesabgabenordnung oder Unternehmensgesetzbuch, zu erfüllen sind. Zusätzlich wird der Zugriff auf die genannten Daten beschränkt.

Ihre Nutzungsdaten, sofern dies nicht für Zwecke der Verrechnung von Entgelten erforderlich sind, werden gemäß den gesetzlichen Regelungen, spätestens mit dem Ende gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass anstatt einer Löschung eine Anonymisierung der Daten vorgenommen wird. In diesem Fall wird jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt, weshalb auch die datenschutzrechtlichen Löschungsverpflichtungen entfallen.

Welche Rechte stehen Ihnen zu?

Sie können folgende Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten geltend machen:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO - Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten. Nutzen Sie dazu einfach unsere Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir im Rahmen unserer Auskunftspflicht keine Details über unsere Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse verraten können. Zum Schutz Ihrer Daten ist es hierfür erforderlich, dass wir eine Identitätsprüfung durchführen.
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO - Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns verlangen.
  • Recht auf Datenlöschung gemäß Art. 17 DSGVO - Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Interessen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO - Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn:
    • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
    • die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen,
    • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen oder
    • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO - Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns zur Aufbewahrung anvertraut haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern:
    • wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
    • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
  • Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO - Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 (e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 (f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.

Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, verwenden Sie einfach die jeweils genannten Kontaktmöglichkeiten. Im Zweifel müssen wir gegebenenfalls zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern, z.B. eine leserliche Kopie eines gültigen Lichtbildausweises mit Unterschrift. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre. Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Wir ersuchen Sie höflich, gerne mit uns Kontakt aufzunehmen, um etwaige Fragen aufklären zu können

Aktualisierung

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab 08/2020. Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen überprüfen.

Cookies, Website Tools und Social Media Hinweis

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Cookies sind Textdateien, die der Browser beim Aufrufen einer Webseite auf dem Gerät des Nutzers ablegt. Wir verwenden Cookies, um unsere Angebote an Ihre Bedürfnisse anzupassen, Ihnen die Nutzung unserer Services zu erleichtern, und zu analysieren, wie unsere Dienste arbeiten und verwendet werden. Wenn Sie die Speicherung von Daten in Cookies nicht wünschen, so können Sie jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder deaktivieren. Sie können in Ihrem Browser Einstellungen vornehmen, um die Verwendung von Cookies zu steuern. Die Blockierung bestimmter Arten von Cookies kann jedoch zu einer beeinträchtigten Erfahrung, mit der von uns zur Verfügung gestellten Website und Dienste führen. Sie können Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zu Cookies jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenn Sie Ihre Cookies Einstellungen verwalten oder ändern möchten, verwenden Sie dazu einfach unser .

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber nicht.

Leistungs-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und sind deshalb anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann Sie unsere Website besucht haben.

Funktionelle Cookies

Mit diesen Cookies ist unsere Website in der Lage, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Cookies für Marketingzwecke

Diese Cookies können über unsere Website von unseren Werbepartnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.

Social-Media-Cookies

Diese Cookies werden von einer Reihe von Social Media-Diensten gesetzt, die wir auf der Website verwenden, damit Sie unsere Inhalte mit Ihren Freunden und Netzwerken teilen können. Diese Cookies sind in der Lage, Ihren Browser über andere Websites hinweg zu verfolgen und ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen. Dies kann sich auf Inhalte und Nachrichten auswirken, die Sie auf anderen Websites sehen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können Sie diese Freigabetools möglicherweise nicht verwenden oder sehen.

Google Analytics

Wir nutzen auf unseren Webseiten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf unseren Webseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Diese Website nutzt die Analytics Funktionen für Remarketing, Google Signals, Berichte zu Impressionens im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Damit wir Informationen über die Nutzung dieser Website auf verschiedenen Geräten erhalten können, setzen wir mittels der Cookie-Technologie eine pseudonymisierte User-ID ein, die keine personenbezogenen Daten enthält und solche auch nicht an Google übermittelt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch ein Browser-Plugin von Google (tools.google.com/dlpage/gaoptout) widersprochen werden. Dieses Opt Out müssen Sie auf allen Systemen durchführen, die Sie nutzen, beispielsweise in einem anderen Browser oder auf Ihrem mobilen Endgerät. Weitere Hinweise zu Universal Analytics finden Sie hier: support.google.com/analytics/answer/2838718

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus Double-Click-Cookie und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager: adssettings.google.com deaktivieren.

DoubleClick by Google

Diese Website verwendet Doubleclick by Google. Dabei handelt es sich um eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter www.google.com/settings/u/0/ads/anonymous unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter aboutads.info/choices deaktivieren.

Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten. Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgen innerhalb der EU. Wenn Sie eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, können Sie dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/.

Marketo

Die Website nutzt Marketo, einen Webanalyse- und Marketingdienst der Marketo EMEA Ltd. in Dublin, Irland („Marketo“). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel auf einem Server von Marketo in Irland gespeichert und dort verarbeitet. In unserem Auftrag nutzt Marketo diese Informationen, um die Nutzung ihrer Websites und Online-Dienstleistungen auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Nutzung der Websites und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die Marketo-Cookies werden ferner dazu genutzt, um die Inhalte der Websites an Ihre Interessen anzupassen und die Daten, die Sie in Formulare auf dieser Website eingegeben haben, im Cookie zu speichern, um Ihnen zukünftig das Ausfüllen von Formularen zu erleichtern. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Marketo finden Sie hier: https://documents.marketo.com/legal/privacy/.

Sie können die Speicherung der Funktionalitäts- und Werbe-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website in vollem Umfang nutzen. Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten an Marketo sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Marketo über den folgenden Link widersprechen: https://docs.marketo.com/display/public/DOCS/Understanding+Privacy+Settings.

Drift

Um Ihnen einen guten persönlichen Service bieten zu können, nutzen wir die Live-Chat-Software des Unternehmens Drift, Inc., 222 Berkeley Street, Boston, MA 02116, USA. Drift verwendet u.a. “Cookies”, die eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen ermöglichen. Ihre im Live-Chat übertragenen Daten werden auf Servern von Drift, Inc. in den USA gespeichert. Mit Nutzung des Live-Chats willigen Sie in diese Übertragung ein. Die Datenschutzerklärung von Drift, Inc. finden Sie (in englischer Sprache) unter https://www.drift.com/privacy-policy/.

Social Media

Diese Website kann verschiedene Social-Media-Anwendungen oder Dienste, die Ihnen das Teilen von Inhalten mit anderen Nutzern erlauben ("Social Media-Anwendungen") hosten. Alle persönlichen Informationen oder andere Informationen, die Sie zu Social Media Anwendungen beitragen, können gelesen, gesammelt und von anderen Nutzern dieser Social Media-Anwendung genutzt werden, über die wir wenig oder keine Kontrolle haben.

Facebook

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Facebook Fanpages erfolgt durch Facebook. Nähere Informationen, welche Daten Facebook dabei erhebt und verarbeitet, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen (https://www.facebook.com/privacy/explanation) .

Wenn Sie ein Fan unserer Fanpage werden oder auf „Gefällt mir“ klicken, dann werden Sie in die Liste unserer Fans eingetragen, welche uns von Facebook zur Verfügung gestellt wird. Von unseren Fans können wir die öffentlichen Informationen ihrer Profile einsehen. Den Umfang der öffentlich einsehbaren Informationen Ihres Profils können Sie in Ihren Facebook-Einstellungen steuern. Wollen Sie nicht mehr als Fan unserer Fanpage aufscheinen, so können sie auch dies in Ihren Facebook-Einstellungen jederzeit anpassen. In diesem Fall scheint Ihr Profil nicht mehr in der Liste der Fans unserer Fanpage auf. Sind Sie nicht bei Facebook registriert oder besuchen Sie unsere Fanpage einfach nur, ohne Fan zu werden, dann erhalten wir von Facebook keine Informationen über Ihren Besuch auf unserer Fanpage.

Facebook erstellt Statistiken über die Fans einer Fanpage und stellt diese den Betreibern einer Fanpage zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um anonyme demographische Informationen über unsere Fans wie Alter, Geschlecht oder Wohnsitz. Ein Rückschluss auf einzelne Profile unserer Fans ist dabei nicht möglich. Wir verwenden die von Facebook zur Verfügung gestellten Daten, um die für unsere Fangruppen besonders relevanten Informationen für unsere Posts auszuwählen oder um in Facebook zielgerichtete Werbung zu beauftragen. Wünschen Sie keine zielgerichtete Werbung von Facebook, so können Sie dies jederzeit über Ihre Facebook-Einstellungen steuern.

Facebook Remarketing

Auf dieser Webseite sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Beim Besuch dieser Seite, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences deaktivieren.

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

XING

Beim Besuch unserer XING-Seite erfasst XING u. a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der XING-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der XING-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt XING unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.xing.com/terms.  Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass XING die Daten seiner Nutzer (z. B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von XING finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von XING unter https://privacy.xing.com/en/privacy-policy.

Downloads

Datenschutzerklärung A1 Digital International GmbH

  • 24.08.2020
  • Größe 0,21 MB
Download

Privacy Statement A1 Digital International GmbH

  • 24.08.2020
  • Größe 0,21 MB
Download

Datenschutzerklärung A1 Digital Deutschland GmbH

  • 24.08.2020
  • Größe 0,21 MB
Download

Privacy Statement A1 Digital Deutschland GmbH

  • 24.08.2020
  • Größe 0,19 MB
Download