Mehr Sichtbarkeit in der Enterprise IT durch A1 Digital Network as a Service

Die zuverlässige Klassifizierung und Segmentierung sind unerlässlich für die Sicherung von Assets in der IT.

In der heutigen digitalen Welt spielen Netzwerke eine entscheidende Rolle für Unternehmen. Ob es sich um Campus LAN, IoT, WiFi-Netzwerke oder SaaS-Plattformen handelt, die Anforderungen an Netzwerke sind in den letzten Jahren rapide gestiegen. Unter diesen Bedingungen wird es für Unternehmen immer wichtiger, ihre Netzwerke effektiv zu verwalten und zu überwachen. Hier kommen die neuesten Technologien wie Software-Defined Wide Area Network (SD-WAN) und Edge Network Intelligence (ENI) ins Spiel, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Netzwerke in Echtzeit zu überwachen und zu optimieren.

Eine softwaregestützte Inventarisierung ist ein wichtiger Aspekt der modernen IT-Infrastruktur und Bestandteil der Implementierung der Network-as-a-Service (NaaS) Lösung von A1 Digital. Eine gründliche Bestandsaufnahme der vorhandenen IT-Infrastruktur ist ein wichtiger erster Schritt, um sicherzustellen, dass die Implementierung dieser Technologien erfolgreich ist. Die Automatisierung der Inventarisierung durch eine spezielle Software bietet Unternehmen eine schnelle und effektive Möglichkeit, genaue Inventardaten zu erfassen und zu verwalten, was letztendlich zu einer effektiveren und sichereren IT-Infrastruktur führt.

ENI SD WAN

Die softwaregestützte Inventarisierung von IT-Equipment ist nicht neu. Neu ist jedoch das mit Hilfe des A1 Digital NaaS Feature Edge Network Intelligence, IT-Equipment neben dem „Fingerprint“ (die elektronische Geräte Kennung) IT-Equipment auch nach dem beobachteten Netzwerk-verkehrsverhalten kategorisiert werden kann. So wird z.B. ein iPad welches ausschließlich zur medizinischen Terminvereinbarung verwendet wird, als Terminbuchungs-iPad kategorisiert.

A1 Digital schützt Infrastruktur-Investitionen mit integrierten Netzwerk-Lösungen

A1 Digital verbindet die Bereitstellung und Steuerung von Netzwerken, den Schutz und die Segmentierung an Netzwerkknotenpunkten und optimiert die Analyse mit Hilfe von Crawlern (Analyse-Sensoren) auf SD-WAN Edges mithilfe von Künstlicher Intelligenz. Durch die Integration von Systemen wie Teams SaaS Services, Syslog Services und dem WiFi-Controller am Kundenstandort kann die Anzahl der benötigten Analyse-Sensoren erheblich reduziert werden, was zu Einsparungen und einem Schutz der Infrastruktur-Investitionen führt.

Ganzheitliche Überwachung und schnelle Problemerkennung für eine effektive Netzwerkverwaltung

Edge Network Intelligence ermöglicht eine ganzheitliche Überwachung der Netzwerkinfrastruktur. Die Technologie sammelt kontinuierlich Daten aus verschiedenen Quellen wie Switches, Access Points, IoT-Geräten und anderen Netzwerkkomponenten. Diese Daten werden dann analysiert, um Probleme zu identifizieren, bevor sie zu einem Ausfall führen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Technologie automatisch Benachrichtigungen an IT-Mitarbeiter senden kann, um schnell auf auftretende Probleme zu reagieren und Ausfallzeiten zu minimieren. Zudem verbessert die Erkenntnis, wann die Performance einer Applikation das Nutzererlebnis beeinträchtigt, die Qualität des End User Help Desk durch kürzere Suchzeiten mit definierbaren Workflows.

ENI SD WAN 2
WP Naa S 2023 DE mockup nach rechts geneigt

Whitepaper: Bestmöglicher Schutz für dezentrale Netzwerke

n diesem Whitepaper geht es darum, wie Unternehmen mit SD-WAN, Mikrosegmentierung, Zero Trust und dem Einsatz von KI ein Höchstmaß an Sicherheit für ihre IT- und OT-Infrastrukturen, Prozesse und Anwendungen schaffen – und sich durch die Nutzung von NaaS (Network as a Service) von technischen und monetären Beschränkungen befreien.

Individuelle Dashboards: Effektive Überwachung von Geräteverbindungen, Performance und Security-relevanten KPIs

Immer zu jeder Zeit den Überblick zu behalten ist eine der wichtigsten direktiven, wenn es um Unternehmenskritische Systeme in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen geht. Das Dashboard zur Überwachung von Geräteverbindungen kann individuell angepasst werden, um den spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass Incident Response keine leere Phrase bleibt. Eine umfassende Überwachung des Netzwerkverkehrs bildet die Grundlage für die Erkennung von Anomalien im internen Netzwerk. Neben der integrierten Suche nach bekannten Schwachstellen, sowie so genannten Threat Feeds (Datenbanken, die Informationen über verschiedene Bedrohungen und Angriffe auf IT-Systeme sammeln und bereitstellen), ermöglicht die Künstliche Intelligenz für IT Operations den Sprung in das nächste Level der Erkennung.

Eine proaktive Alarmierung greift automatisch in Geschäfts- und Sicherheitsrichtlinien ein und unterstützt die Abwehr von Vorfällen. Bei A1 Digital Network as a Service glauben wir fest an das Self-Healing Network.

Um eine Benchmarking-Messung durchzuführen und die Qualität der eigenen IT-Infrastruktur zu bewerten, sind Einblicke und Informationen notwendig. Durch den Vergleich von Performance und Security-relevanten KPIs mit branchenspezifischen Service-Benchmarks können Unternehmen einen neuen Standard für interne Servicequalität setzen.

ENI SD WAN 3

Related content

whitepaper

Das Netzwerk der Zukunft: einfach, sicher und intelligent

Warum Network as Service, SD-WAN und Smart VPN die Antwort auf die Herausforderungen von morgen sind?

whitepaper

Bestmöglicher Schutz für dezentrale Netzwerke

Wie Unternehmen mit SD-WAN, Mikrosegmentierung, Zero Trust und dem Einsatz von KI ein Höchstmaß an Sicherheit für ihre IT- und OT-Infrastrukturen, Prozesse und Anwendungen schaffen – und sich durch die Nutzung von NaaS (Network as a Service) von technischen und monetären Beschränkungen befreien.

Expo & Congress

it-sa 2023

Besuchen Sie unser Experten Team am Stand von A1 Digital auf der it-sa Expo & Congress 2023, Europas führender Fachmesse für IT-Sicherheit!

Konferenz

Kubernetes Community Days UK 2024

Nehmen Sie an den Kubernetes Community Days UK teil, Londons führender, von der Community organisierter Veranstaltung für Cloud-Native-Enthusiasten, die auch 2024 wieder stattfindet. Diese Veranstaltung wird von der Cloud Native Computing Foundation unterstützt und von Community-Führungskräften organisiert und ist eine Drehscheibe für Lernen, Networking und Zusammenarbeit.

Kongress

IoT Solutions World Congress Barcelona 2024

Wir laden Sie herzlich ein, uns vom 21. bis 23. Mai 2024 auf dem IOT Solutions World Congress im Gran Via Venue in Barcelona zu besuchen. Dieses führende weltweite Event ist ein Schaufenster für bahnbrechende technologische Lösungen und bringt das gesamte technologische Ökosystem unter einem Dach zusammen.

Konferenz

DevOpsDays Geneva 2024

Diese 5. Ausgabe der DevOpsDays Geneva, organisiert von einem Team von DevOps-Enthusiasten, findet an der Haute Ecole de Gestion in Genf statt. Das Programm wird eine Mischung aus Konferenzen, Workshops und Openspaces sein, die von weltweiten DevOps- und digitalen Transformationsexperten geleitet werden.

Konferenz

DevOpsDays Zürich 2024

DevOpsDays Zürich ist eine von Enthusiasten organisierte Konferenz, die sich auf Wissensaustausch, Networking und eine einzigartige Atmosphäre konzentriert. Die Veranstaltung zieht weltweit Sprecher und Teilnehmer mit unterschiedlichsten Fähigkeiten an, von praxisorientierten Entwicklern bis zu erfahrenen Senior-Managern.

Kongressmesse für Security-Experten

secIT by Heise 2024

Besuchen Sie unser Security & Cloud Team auf der secIT by Heise, die Kongressmesse für Security-Experten!

event

IFAT Munich

Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft.

event

embedded world 2024

Die Konferenz und Ausstellung für die gesamte Embedded-Community