Partnerschaft mit A1 Digital: Netzunabhängige Kommunikation wird Realität

Wien/München, 7. Mai 2024 – A1 Digital, Experte für Digitalisierung, und medDV, Marktführer für ganzheitliche Anwendungen im Rettungswesen, verbessern die Kommunikation im Rettungswesen. A1 Digital hat medDV dabei bei der Entwicklung seiner Lösung unterstützt, die es ermöglicht, aktuelle Patientendaten aus dem Rettungswagen vorab an das Krankenhaus zu senden – mobil und unabhängig vom Netz. Dieses innovative System beschleunigt nicht nur die Versorgung von Verletzten, sondern verbessert auch die Qualität der medizinischen Hilfe erheblich.

medDV revolutioniert Patientenversorgung durch mobile Datenübertragung


Mit der NIDA-Software von medDV kann das Notfallpersonal seine Diagnose direkt in ein Tablet (NIDApad) eingeben und die Daten sofort an das Krankenhaus senden. Daten von medizinischen Geräten, wie z.B. EKG-Daten, werden automatisch auf das Tablet übertragen. Diese Kombination aus Gerätedaten und Erstdiagnose ergibt ein umfassendes Bild der Verletzungen des Patienten. Diese wertvollen Informationen können dann genutzt werden, um weitere Untersuchungen zu veranlassen oder den Patienten optimal zu behandeln.


Netzunabhängige Kommunikation

Für die Herausforderung der Netzabhängigkeit hat medDV in Zusammenarbeit mit A1 Digital eine Lösung gefunden. „Wir haben jetzt eine Karte, mit der wir mehrere Netze bedienen können. Für den Rettungsdienst ist das eine große Erleichterung, um die Daten den Kliniken zur Verfügung zu stellen“, erklärt Carsten Rausch, Geschäftsführer von medDV. Diese Innovation ist ein großer Schritt nach vorn, um die Kommunikation zwischen Rettungsdiensten und Krankenhäusern zu verbessern.


Effiziente Verwaltung und optimale Nutzung von Datenvolumen

Die neue Lösung ermöglicht es, SIM-Karten aller Anbieter einheitlich zu verwalten und Datenvolumen als Pool zur Verfügung zu stellen. Nicht genutztes Datenvolumen einer Karte kann in einen Pool fließen und bei Bedarf einer anderen SIM-Karte zur Verfügung gestellt werden. Dadurch können die Kosten für die SIM-Karten auf ein Minimum reduziert werden. Dies ist ein weiterer großer Vorteil dieser Lösung, der nicht nur die Effizienz steigert, sondern auch die Betriebskosten senkt.


Doppelte Verschlüsselung für maximale Sicherheit

Um die sensiblen Gesundheitsdaten der Patienten zu schützen, hat medDV eine doppelte Verschlüsselung entwickelt. Die Daten werden sowohl vor als auch während der Übertragung verschlüsselt. „Schließlich handelt es sich um besonders sensible und damit schützenswerte Gesundheitsdaten der Patienten“, begründet Rausch dieses Vorgehen. Diese zusätzliche Sicherheitsebene gewährleistet, dass die Privatsphäre der Patienten jederzeit gewahrt bleibt.

„Die Zusammenarbeit mit medDV war eine großartige Gelegenheit, innovative Technologien zu nutzen, um einen echten Unterschied in der Notfallmedizin zu machen.“, so Christoph Schöller, Director Sales bei A1 Digital, und ergänzt: „Die Kombination unserer Netzwerkexpertise mit der medizinischen Fachkenntnis von medDV ermöglicht eine schnellere und sichere Übertragung von Patientendaten. Die Lösung von medDV bietet eine effizientere Hilfe für Verletzte und unterstützt das Ziel einer schnelleren Bereitstellung von lebensrettenden Informationen.“

Heute arbeitet medDV bereits mit über 450 Krankenhäusern und mehr als 900 Rettungsdiensten zusammen, was die weitreichende Anwendung und den Erfolg der NIDA-Familie unterstreicht, die als ganzheitliche Lösung neben der Software mit dem NIDApad auch ein Tablet umfasst.

Über A1 Digital

A1 Digital macht Digitalisierung nutzbar. Erfahrene Cloud-, Security- und IoT-Experten setzen anspruchsvolle Projekte täglich in die Realität um. Flexible Lösungen garantieren dabei den Geschäftserfolg. Das A1 Digital Team steht für engagierte, persönliche Beratung samt praktischer Umsetzung.


Über medDV

Die medDV GmbH wurde 2003 gegründet und ist heute ein führender Anbieter für ganzheitliche Anwendungen im Rettungswesen. medDV bietet passgenaue Hard- und Softwarelösungen für Rettungsdienst, Leitstelle und Klinik. Die Kunden des Unternehmens schätzen die praxisorientierte Arbeitsweise des medDV-Teams, das in einzigartiger Weise die Erfahrung und das Wissen aus dem Rettungsalltag mit hoher Fachkompetenz verbindet. Mit einer klaren Vision und großem Innovationsgeist arbeitet das medDV Team laufend daran, seine Lösungen bedarfsorientiert zu erweitern und zu optimieren.

Mehr als 150 Organisationen und Unternehmen mit über 20.000 Mitarbeitern und Einsatzkräften arbeiten mit den Lösungen von medDV. Es wurden bereits mehrere Millionen Einsätze dokumentiert. Zu unseren Kunden gehören z. B. der Landkreis Gießen, der Main-Taunus-Kreis sowie Feuerwehr und Rettungsdienst der Landeshauptstadt Düsseldorf, der Rettungsdienst Bayern und die am Rettungsdienst beteiligten Organisationen in Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Lösungen finden Sie unter www.medDV.de.

Contacts

Portrait Eveline Hager 600x600 2

Mag. Eveline Hager

A1 Digital Pressesprecherin

+43 664 662 1411

Axicom logo

Frank Mihm-Gebauer

PR agentur - Axicom GmbH

+ 49 89 800 90 815